Veedol-Fiat

VEEDOL STIFTET FIAT FÜR DIE BFC

Langenfeld/Northeim: In der Bundesfachschule für Betriebswirtschaft im Kraftfahrzeuggewerbe (BFC) in Northeim hat Veedol-Vertriebsleiter Dietmar Neubauer den Veranstaltungszyklus „Kraftfahrzeug-Unternehmens-Führung (KUF)“ 2016 mit einer besonderen Initiative eröffnet. Er übergab an BFC-Geschäftsführerin Sylvia Gerl einen gestylten Fiat 500. Das Auto soll für die Akquisitionstouren für die Schule in Deutschland eingesetzt werden.

Neubauer sagte bei der Übergabe in Anwesenheit der Studentinnen und Studenten des 54. Jahrgangs: „Wir wissen im Hause Veedol um die Bedeutung der Aus- und Weiterbildung des Nachwuchses in unserer Branche. Wir sind mit großer Überzeugung dabei, auch nur auf dem Veedol-Stand auf der Automechanika im September in Frankfurt.“

Der Vorstandsvorsitzende der BFC, Helmut Peter, überbrachte den Dank der Schule an Veedol mit den Worten: „Wir sind sehr dankbar, dass sich im Partnernetz der BFC die angestammte Branchen- und Herzensmarke Veedol aktiv beteiligt. Aktuell mit einem Fiat 500. Veedol zeichnet aber zum Examen ebenso Studentinnen oder Studenten mit Prädikatsabschluss aus. Wir sind hier als Privatschule auf die ehrenamtliche wie finanzielle Unterstützung angewiesen.“

Foto: Veedol Deutschland GmbH

Weitere Informationen: Dietmar Neubauer

Media zum Download

dl_icon 160824_Veedol_Pressemappe_BFC