170617_Veedol_NBR-Classic_04_768x450

Veedol bereichert die Classic-Premiere

Langenfeld: Mitte Juni lockte das Motorsport-Meeting „Nürburgring Classic“ Fahrer und Fans, alle Klassiker-Besitzer und -Liebhaber an Deutschlands berühmteste Rennstrecke in der Eifel. Mit dabei bei der Premiere aus Anlass des 90jährigen Geburtstages der Rennstrecke war die Traditions-Ölmarke Veedol. Veedol-Vertriebsleiter Dietmar Neubauer sagte zum Engagement: „Als eine Marke mit mehr als 100jährger Geschichte schlagen wir Brücken von der Vergangenheit über die Gegenwart in die Zukunft. Vor diesem Hintergrund liegt uns die automobile Traditionspflege und der historische Motosport besonders am Herzen. Daher hat Veedol neben modernsten Hochleistungsschmierstoffen spezielle Öle für Klassiker im Programm.“

Veedol präsentierte sich mit einem Stand, dem Logo auf den Gästekarten und allen Werbematerialien als engagierter Sponsor in Sachen Motorsport. Das herausragende Thema waren die Klassik-Öle und ein neues Produkt. Veedol ATF F ist den Worten von Neubauer zufolge ein hochwertiges ATF-Öl auf Mineralölbasis für automatische und halbautomatische Getriebe von Oldtimern, für die ein Getriebeöl vom Typ F ohne Reibungsmodifikatoren vorgesehen sei. Es eigne sich hervorragend für eine Reihe von amerikanischen und europäischen Ford-Oldtimern sowie Klassikern von British Leyland und Volvo mit Borg-Warner-Getrieben.

Dass neue und alte Werbematerialien sehr begehrte Artikel in Oldtimer-Kreisen sind, zeigte sich auch bei den Nürburgring Classic auf vielfältigste Art. Natürlich war die Schlittschuhläuferin und alles weitere zur Klassik-Linie sehr nachgefragt. Ein Besucher wollte das Werbebanner zu den Klassik-Ölen vom Stand weg kaufen. Abgerundet wurde der Stand von Veedol mit einer Schau von historischen Veedol-Produkten und einem Porsche 911 2,0 SWB aus dem Jahre 1965. Kommentar von Neubauer: „Der Style der Klassik-Linie kommt in der Szene extrem gut an. Als Beispiel: Kürzlich bestand ein Kunde nach seinem Ölwechsel darauf, die leeren Klassik-Öldosen auch mitnehmen zu dürfen.“

Dass Classic-Fans der Moderne nicht verschlossen sind , zeigte ein Exponat vom Veedol-Stand. Ein hochmodernes Bike, das in Kürze im Fokus einer Verkaufsaktion stehen wird, fand große Beachtung. Wann die Marketing-Aktion startet, stand Mitte Juni bei den Nürburgring Classic noch nicht fest.

Weitere Informationen: Dietmar Neubauer

Media zum Download

dl_icon 170620_Veedol_Pressemappe_NBR_Classic_Nachbericht