Spezialöle


Coolant 13

Veedol Coolant 13 ist ein Ethandiol (Etylen-Glykol, MEG) aufgebautes Vollkonzentrat Kühlerschutz- und Wärmeübertragungsmittel für den Sommer- und Winterbetrieb, das wartungsfreien Schutz gegen Frost, Überhitzung und Rostbildung ermöglicht.

Veedol Coolant 13 ist ein Lobrid Produkt, das bedeutet, dass es auf der Basis von organischen Inhibitoren in Kombination mit mineralischen Inhibitoren (Silikat) formuliert ist. Daher bietet es nicht nur wartungsfreien Schutz gegen Einfrieren und Kochen, sondern auch lang anhaltenden Schutz gegen Korrosion (Si-OAT-Kühlmittel).

Veedol Coolant 13 ist borat-, nitrit-, amin- und phosphatfrei.

  • Longlife Kühlerschutz
  • Hervorragende Wärmeübertragung
  • Bildung einer konstanten homogenen Schutzschicht
  • Schutz aller Metalle, darunter Aluminium, dank hochwirksamer Additive
  • Silikat-stabilisiert, d. h. keine Gelbildung oder Ausflockung
  • Umweltfreundlich durch die Nichtverwendung von Boraten, Nitriten, Aminen und Phosphaten

Anwendung

Veedol Coolant 13 kann ohne Einschränkung in Motoren aus Gusseisen, Aluminium und oder aus der Kombination von beiden Metallen und in Kühlsystemen aus Aluminium- oder Kupferlegierungen verwendet werden.

Veedol Coolant 13 wird besonders für Leichtmetallmotoren empfohlen, bei denen ein besonderer Aluminiumschutz bei höheren Temperaturen verlangt wird. Empfohlene Einsatzkonzentration 50% Veedol Coolant 13 und 50% Wasser, wobei ein Frostschutz von -35°C erreicht wird. Mischungen mit mehr als 70-Vol % Arcticfin X 13 werden nicht empfohlen, da der maximal erreichbare Frostschutz (-69°C) bereits bei 68 Vol-% erreicht wird.

Besondere Aufmerksamkeit muss der Messung des Gefrierpunktes gewidmet werden. Häufig werden zur Bestimmung des Gefrierpunktes Refraktometer verwendet. Im Falle des Veedol Coolant 13 führt diese Messung aber zu falschen Ergebnissen. Die Ursache dafür ist der Glycerinanteil im Kühlmittel. Die in der ASTM D3321 beschriebenen Testmethode führt aufgrund der MEG-Skala des Refraktometers zu einer falschen Beurteilung.

Veedol Coolant 13 ist mischbar mit den meisten Kühlmitteln auf der Basis von Ethylenglykol. Für eine optimale Korrosionsschutzwirkung und Inhibitorenwirkung wird der unvermischte Einsatz von Veedol Coolant 13 empfohlen.

Leistungsbereich

Von Veedol empfohlen für:
ASTM D 3306, Type V
AUDI, (BENTLEY, BUGATTI, LAMBORGHINI), SEAT, SKODA, G 13
BS 6580 : 2010
VW, TL 774 J (G13)

Downloade das Produktdatenblatt Downloade das Sicherheitsdatenblatt

Coolant 12

Veedol Coolant 12 ist ein auf Basis von Ethylenglycol aufgebautes Vollkonzentrat Kühlerschutz- und Wärmeübertragungsmittel mit einem Silicium Additiv-Paket, für den Sommer- und Winterbetrieb, das wartungsfreien Schutz gegen Frost, Überhitzung und Rostbildung ermöglicht (Longlife Kühlerschutz).

Veedol Coolant 12 ist ein neues modernes Kühlerschutz- und Wärmeübertragungsmittel mit hochwertigen Korrosionszusätzen für Motor und Kühlsystem und entspricht den aktuellen Anforderungen vieler OEMs wobei organische und silikathaltige Technologien sich hier in hervorragender Art ergänzen (Si-OAT-Kühlmittel).

Veedol Coolant 12 ist borat-, nitrit-, amin- und phosphatfrei. Bei der richtigen Konzentration des Kühlerfrostschutzmittels, haben Fahrzeugtests gezeigt, dass ein wirksamer Korrosionsschutz bei Pkw’s bis 250.000 km und bei Nutzfahrzeugen bis 500.000 km erzielt wird.
Es wird empfohlen, das Kühlerfrostschutzmittel nach Erreichen der Laufleistung oder nach 5 Jahren zu wechseln.

Eigenschaften:

  • Longlife Kühlerschutz
  • Verbesserte Wärmeübertragung
  • Bildung einer konstanten und homogenen Schutzschicht
  • Silikatstabilisiert, d.h. keine Gelbildung oder Ausflockung
  • Geeignet für gemischte Fuhrparks: Produkt für PKW, LKW und Baumaschinen
  • Umweltschonend durch längste Lebensdauer
  • Schaumverhinderung
  • Verträglichkeit mit Schlauch- und Dichtungsmaterialien
  • Verträglichkeit mit Lacken

Anwendung

Veedol Coolant 12 ist ausgezeichnet für Motoren aus Gußeisen, Aluminium, Eisenlegierungen oder aus der Kombination von den genannten Metallen und in Kühlsystemen aus Aluminium- oder Kupferlegierungen einsetzbar.

Veedol Coolant 12 wird besonders für Leichtmetallmotoren empfohlen, bei denen ein besonderer Aluminiumschutz bei höheren Temperaturen verlangt wird.

Empfohlene Einsatzkonzentration 50% Veedol Coolant 12 und 50% Wasser, wobei ein Frostschutz von -37°C erreicht wird. Bei maximal 69% Veedol Coolant 12 und 31% Wasser ist ein Frostschutz bis -68°C möglich.

Mischbarkeit:
Veedol Coolant 12 ist mischbar mit den meisten Kühlmitteln auf der Basis von Ethylenglykol. Für eine optimale Korrosionsschutzwirkung und zur Verhinderung von Schlammbildung wird der unvermischte Einsatz von Veedol Coolant 12 empfohlen. Zur Herstellung von Mischungen sollte bevorzugt enthärtetes Wasser eingesetzt werden. Vor Gebrauch empfehlen wir das Kühlsystem zu entleeren und mit klarem Wasser zu spülen.

Leistungsbereich

Von Veedol empfohlen für:
AFNOR NF-R 15-601 Type 1
AS 2108 : 2004
ASTM D 3306 Type I
ASTM D 4985
AUDI
BENTLEY
BS 6580
BUGATTI
CHINA GB 29743-2013
CUMMINS CES 14603
CUNA NC 956-16
JIS K 2234 : 2006
LAMBORGHINI
MAN 324 Si-OAT
MB 325.5, 325.6
MTU MTL 5048
NATO S 759
PORSCHE
SAE J 1034
SANS 1251 : 2005, SH 0521 -1999
SCANIA TB 1451
SEAT
SKODA
UNE 26361-88
VW TL 774 G (G12++)

Downloade das Produktdatenblatt Downloade das Sicherheitsdatenblatt

Coolant 11

Veedol Coolant 11  ist ein auf Basis von Monoethylenglykol basierendes Kühlerfrostschutz-Konzentrat, welches moderne PKW-und LKW Motoren gleichermaßen gut vor Kavitationsschäden, Schäden vor Überhitzung, Frost oder Rost zuverlässig schützt. Sämtliche im Kühlsystem verbauten Metalle werden vor Ablagerungen und Korrosion geschützt und Schlauchleitungen, Kunststoffe oder Dichtungen werden weitestgehend geschont.

Durch die zum Einsatz kommenden Wirkstoffe erreicht das Produkt herausragende Eigenschaften:

  • einsetzbar in modernen PKW-und LKW Motoren, wenn der Hersteller ein silikathaltiges Produkt  vorschreibt
  • zuverlässiger Schutz vor Korrosion, Ablagerungen und Kavitation
  • bestens für Motoren, Kühler und Zylinderköpfe aus Aluminium geeignet

Anwendung

Veedol Coolant 11 ist ein Konzentrat, welches vor dem Befüllen in das Kühlsystem mit destillierten Wasser oder trinkbarem Leitungswasser gemischt werden muss. Das zum Einsatz kommende Wasser sollte eine Wasserhärte von 0-20° dGH sowie einen Sulfatgehalt und einen Chloridgehalt von jeweils max. 100ppm nicht überschreiten. Das Mischungsverhältnis sollte zwischen 35% und 50% Anteil Konzentrat betragen. Die Herstellervorschriften sind zu beachten.

Leistungsbereich

SAE J 1034
ASTM D 3306 Type I; ASTM D 4958
BS 6580; 1992
AFNOR NF R 15-601 Type I

Von Veedol empfohlen für:
MAN 324 Type NF; 324 Type NF Pritarder
MB 325.0
BMW GS 94000
DEUTZ DQC CA-14
Jenbacher TA 1000-0201
MTU MTL 5048
MWM TR 0199-99-2091
Voith Turbo 172.00225010
DAF 74001; Liebherr TLV 035/TLV 23009 A
VW TL 774-C (G-11); Opel / GM B040 0240

Downloade das Produktdatenblatt Downloade das Sicherheitsdatenblatt

Coolant Type D

Veedol Coolant Type D ist eine Longlife-OAT (Organic Additives Technology) Kühlflüssigkeit, basierend auf Mono-Ethylenglykol und entmineralisiertem Wasser unter Zugabe von Additiven, zur Erzielung folgender Eigenschaften:

  • ein einwandfreier Schutz aller Metalle, die im Motor und im Kühlsystem vorkommen
  • ein neutrales Verhalten gegenüber Dichtungen, Packungen und Schläuchen
  • weitgehende Verhinderung von Schaumbildung
  • Nitirit-, Amin-, Phosphat- und Silikatfrei.

Anwendung

Dieses Produkt ist ganzjährig in den Kühlsystemen von Otto- und Dieselmotoren einsetzbar. Diese Kühlflüssigkeit soll unverdünnt zur Anwendung gebracht worden und schützt bis zu einer Wintertemperatur von -38 °C.

Leistungsbereich

Von Veedol empfohlen für:
Ford WSS-M97B44-D
Volkswagen VW TL 774-F („G12 Plus“)
MB 326.3
MAN 324 Typ SNF
Detroit Diesel
DAF 74002
GM 6277M
Leyland Trucks LTS 22 AF 10
Renault 41-01-001/-S Type D
Scania TB 1451
Cummins 85T8-2
Chrysler MS 9176
Volvo VCS
Mack 014GS 17004
John Deere H 24 B1 & C1

Downloade das Produktdatenblatt Downloade das Sicherheitsdatenblatt

Haftöl VG 680

Veedol Haftöl VG 680 ist ein extrem druckfestes und stabiles Spezialöl zur Schmierung von Senkrechtführungen und Gleitbahnen. Dieses ist stark fadenziehend, verschleißmindernd und extrem haftfähig. Bestens geeignet für den Einsatz in Sägegattern. Ab ISO VG 320 enthalten diese Produkte einen sehr hohen Anteil an hochwertigem Brightstock Basisöl. Spezialschmieröl auf Mineralölbasis

  • mit reibungs- und verschleißmindernden Hochdruckzusätzen
  • enthalten Alterungs- und Korrosionsschutzadditive
  • Reduzierung des Ölverbrauchs durch einen hochwirksamen Haftzusatz
  • Universell einsetzbar
  • hoher Verschleißschutz
  • hohe Haftfähigkeit
  • guter Korrosionsschutz
  • auch für Buntmetalle geeignet

Anwendung

Zur Schmierung von Senkrechtführungen und Gleitbahnen.

Anwendung bei Durchlaufschmierung, d. h. Verlustschmierung, wenn andere, gängige Schmiermittel durch Vibration, Rotation oder Schwingungen abgeschleudert werden.

PSF 4300

Veedol PSF 4300 ist ein Hochleistungs-Spezialhydrauliköl mit optimiertem Kälteverhalten. Es basiert auf modernsten Additiven und ausgesuchten synthetischen Grundölen. Speziell entwickelt für den Einsatz in hoch belasteten Zentralhydraulikanlagen.

  • hervorragendes Viskositäts-Temperaturverhalten und hohe Scherstabilität
  • feinfühliges Ansprechverhalten auch bei extrem niedrigen Temperaturen
  • höchste Alterungs- und Oxidationsstabilität durch spezielle synthetische Grundöle
  • auch bei hohen Dauertemperaturen und extremen Belastungen beste Verschleißschutzeigenschaften für zuverlässige Funktion und längste Lebensdauer
  • minimierte Schaumneigung
  • schützt zuverlässig gegen Korrosion, Verschleiß, Verschlammungen und Verklebungen
  • neutral gegenüber Dichtungsmaterialien
  • mischbar und verträglich mit anderen Zentralhydraulikflüssigkeiten gleicher Spezifikation.Um die vollen Produktvorteile von Veedol PSF 4300 auszuschöpfen, wird jedoch ein vollständiger Ölwechsel dringend empfohlen.

Anwendung

Veedol PSF 4300 wurde speziell für den Einsatz in hochbelasteten Zentralhydraulikanlagen, Servolenkungen, Verdeckbetätigungen und Stoßdämpfern entwickelt. Sein ausgezeichnetes Viskositäts-Temperaturverhalten gewährt sicheren Betrieb bei hohen Dauertemperaturen, ebenso wie feinfühliges Ansprechen bei sehr niedrigen Temperaturen.

Veedol PSF 4300 darf nicht mit glykol- oder silikonbasierten Flüssigkeiten (z. B. Bremsflüssigkeiten DOT 3/4/5.1 oder DOT 5) vermischt werden.

Leistungsbereich

DIN 51524 Teil 3
ISO 7308

Von Veedol empfohlen für:
BMW
Chrysler/Dodge/Jeep MS-11655
MAN M 3289
MB 345.0
Ford WSS-M2C204-A/A2
Hyundai/Kia PSF-4
Opel 19 40 715/766
Porsche 000.043.203.33/000.043.206.56
Volvo 1161529/30741424
VW TL 52 146 (G002 000/G004 000)
ZF TE-ML 02K
PSA S71 2710
Volvo 1161529
VW TL 52146
ZF TE-ML 02K

Downloade das Produktdatenblatt Downloade das Sicherheitsdatenblatt

LHM G

LHM G ist ein spezielles Hydrauliköl und wird auf Basis ausgewählter Grundöle unter Zugabe von sorgfältig abgestimmten Additiven zur Erzielung folgender Eigenschaften hergestellt:

  • Ein neutrales Verhalten gegenüber ölbeständigen Dichtungsmaterialien
  • Nicht hygroskopisch
  • Grün gefärbt
  • Ein außergewöhnlich hoher und stabiler Viskositätsindex
  • Ein sehr niedriger Stockpunkt
  • Sehr kräftige schaumverhindernde Wirkung

Anwendung

Dieses Produkt wurde speziell für Anwendung in hydraulischen Systemen entwickelt, vorrangig für den Einsatz in speziellen Citroen-Modellen. LGM G ist auch für bestimmte industrielle hydraulische Systeme geeignet, wofür keine besonderen Eigenschaften für Verschleißminderung verlangt werden. Veedol LHM G ist in Zentral-Hydraulikanlagen von Peugeot und Citroen einsetzbar, wenn ein Hydrauliköl entsprechend LHM G oder ISO 7308 gefordert ist.

Leistungsbereich

Von Veedol empfohlen für:
PSA B71 2710,
BMW 81 22 9 407 549,
Case, Fiat 9.55597,
Iveco 18-1823,
Massey Ferguson,
NH 610 A

Downloade das Produktdatenblatt Downloade das Sicherheitsdatenblatt

SK 100

Hochwertige, aus niedrig aromatischem Grundöl hergestellte und mit einer ausgewählten Additivkombination versehene Sägeketten-Öle mit folgenden Eigenschaften:

  • Sehr hohes Haftvermögen an der Kette, ein Wegschleudern des Öles wird zuverlässig und weitestgehend vermindert
  • Zuverlässige Schmierung der Kette

Anwendung

Diese Sägeketten-Haftöle wurden speziell für eine optimale Schmierung der Kette entwickelt. Ein Festlaufen oder Brechen wird dadurch wirkungsvoll verhindert. Durch die hohe Haftung der Produkte an der Kette wird ein Wegschleudern des Schmierstoffes von der Kette wirkungsvoll minimiert.

Diese Sägekettenöle sind nicht für die Schmierung des Motors oder als Beimischung zum Kraftstoff geeignet!

SK 150

Hochwertige, aus niedrig aromatischem Grundöl hergestellte und mit einer ausgewählten Additivkombination versehene Sägeketten-Öle mit folgenden Eigenschaften:

  • Sehr hohes Haftvermögen an der Kette, ein Wegschleudern des Öles wird zuverlässig und weitestgehend vermindert
  • Zuverlässige Schmierung der Kette

Anwendung

Diese Sägeketten-Haftöle wurden speziell für eine optimale Schmierung der Kette entwickelt. Ein Festlaufen oder Brechen wird dadurch wirkungsvoll verhindert. Durch die hohe Haftung der Produkte an der Kette wird ein Wegschleudern des Schmierstoffes von der Kette wirkungsvoll minimiert.

Diese Sägekettenöle sind nicht für die Schmierung des Motors oder als Beimischung zum Kraftstoff geeignet!

SK Bio 100

SK BIO 100 und SK BIO 150 sind moderne Sägekettenöle und werden aus einem völlig biologisch abbaubaren pflanzlichen Öl hergestellt. Sorgfältig abgestimmte Additivpakete garantieren ein sehr hohes Haftvermögen sowie die herausragenden schmierenden Eigenschaften der Öle. Diese speziell ausgewählten Additive werden in der Umwelt in sehr kurzer Zeit abgebaut. Auch bei hohen Temperaturen erhalten diese Öle ihr ausgezeichnetes Haftvermögen an den Ketten.

Anwendung

Diese Sägeketten-Haftöle wurden speziell für eine optimale Schmierung der Kette entwickelt. Ein Festlaufen oder Brechen wird dadurch wirkungsvoll verhindert.

Diese Sägekettenöle sind nicht für die Schmierung des Motors oder als Beimischung zum Kraftstoff geeignet!

SK Bio 150

SK BIO 100 und SK BIO 150 sind moderne Sägekettenöle und werden aus einem völlig biologisch abbaubaren pflanzlichen Öl hergestellt. Sorgfältig abgestimmte Additivpakete garantieren ein sehr hohes Haftvermögen sowie die herausragenden schmierenden Eigenschaften der Öle. Diese speziell ausgewählten Additive werden in der Umwelt in sehr kurzer Zeit abgebaut. Auch bei hohen Temperaturen erhalten diese Öle ihr ausgezeichnetes Haftvermögen an den Ketten.

Anwendung

Diese Sägeketten-Haftöle wurden speziell für eine optimale Schmierung der Kette entwickelt. Ein Festlaufen oder Brechen wird dadurch wirkungsvoll verhindert.

Diese Sägekettenöle sind nicht für die Schmierung des Motors oder als Beimischung zum Kraftstoff geeignet!

PAG OIL YF 46

Veedol Kältemaschinenöl der PAG OIL YF-Reihe sind Produkte, die mit speziellen Zusätzen additiviert sind. Diese Polyalkylenglykole sind mit normalen Schmierstoffen auf Mineralölbasis, Alkylenbenzolbasis sowie Esterbasis nicht verträglich und mischbar. Aufgrund ihres polaren Charakters sind Polyalkylenglykol-Öle sehr hygroskopisch, was beim Umgang mit diesen speziellen Schmierstoffen besonders beachtet werden muss. Alle Produkte der Veedol Kältemaschinenöle PAG OIL YF-Reihe werden hochgetrocknet bearbeitet und konfektioniert bzw. abgefüllt.

Anwendung

Kältemaschinenöl für PKW und NFZ-Klimakompressoren, die mit dem Kältemittel R 1234yf betrieben werden. Rationalisierungsprodukt für PAG Anwendungen da ebenfalls für R134a Systeme geeignet.

PAG Oil YF 100

Veedol Kältemaschinenöl der PAG OIL YF-Reihe sind Produkte, die mit speziellen Zusätzen additiviert sind. Diese Polyalkylenglykole sind mit normalen Schmierstoffen auf Mineralölbasis, Alkylenbenzolbasis sowie Esterbasis nicht verträglich und mischbar. Aufgrund ihres polaren Charakters sind Polyalkylenglykol-Öle sehr hygroskopisch, was beim Umgang mit diesen speziellen Schmierstoffen besonders beachtet werden muss. Alle Produkte der Veedol Kältemaschinenöle PAG OIL YF-Reihe werden hochgetrocknet bearbeitet und konfektioniert bzw. abgefüllt.

Anwendung

Kältemaschinenöl für PKW und NFZ-Klimakompressoren, die mit dem Kältemittel R 1234yf betrieben werden. Rationalisierungsprodukt für PAG Anwendungen da ebenfalls für R134a Systeme geeignet.

PAG Oil 46

Veedol Kältemaschinenöl der PAG OIL-Reihe sind Produkte, die mit speziellen Zusätzen additiviert sind. Diese Polyalkylenglykole sind mit normalen Schmierstoffen auf Mineralölbasis, Alkylenbenzolbasis sowie Esterbasis nicht verträglich und mischbar. Aufgrund ihres polaren Charakters sind Polyalkylenglykol-Öle sehr hygroskopisch, was beim Umgang mit diesen speziellen Schmierstoffen besonders beachtet werden muss. Alle Produkte der Veedol Kältemaschinenöle PAG OIL-Reihe werden hochgetrocknet bearbeitet und konfektioniert bzw. abgefüllt.

Anwendung

Kältemaschinenöl für PKW und NFZ-Klimakompressoren, die mit dem Kältemittel R 134a betrieben werden.

PAG OIL 100

Veedol Kältemaschinenöl der PAG OIL-Reihe sind Produkte, die mit speziellen Zusätzen additiviert sind. Diese Polyalkylenglykole sind mit normalen Schmierstoffen auf Mineralölbasis, Alkylenbenzolbasis sowie Esterbasis nicht verträglich und mischbar. Aufgrund ihres polaren Charakters sind Polyalkylenglykol-Öle sehr hygroskopisch, was beim Umgang mit diesen speziellen Schmierstoffen besonders beachtet werden muss. Alle Produkte der Veedol Kältemaschinenöle PAG OIL-Reihe werden hochgetrocknet bearbeitet und konfektioniert bzw. abgefüllt.

Anwendung

Kältemaschinenöl für PKW und NFZ-Klimakompressoren, die mit dem Kältemittel R 134a betrieben werden.

PAG OIL 150

Veedol Kältemaschinenöl der PAG OIL-Reihe sind Produkte, die mit speziellen Zusätzen additiviert sind. Diese Polyalkylenglykole sind mit normalen Schmierstoffen auf Mineralölbasis, Alkylenbenzolbasis sowie Esterbasis nicht verträglich und mischbar. Aufgrund ihres polaren Charakters sind Polyalkylenglykol-Öle sehr hygroskopisch, was beim Umgang mit diesen speziellen Schmierstoffen besonders beachtet werden muss. Alle Produkte der Veedol Kältemaschinenöle PAG OIL-Reihe werden hochgetrocknet bearbeitet und konfektioniert bzw. abgefüllt.

Anwendung

Kältemaschinenöl für PKW und NFZ-Klimakompressoren, die mit dem Kältemittel R 134a betrieben werden.

PAO Oil 68

  • Hohe thermische und chemische Stabilität unter Einfluss von R134a Kältemittel
  • Exzellente Schmierfähigkeit
  • Lange Lebensdauer
  • Ausgewählte vollsynthetische Komponenten
  • Exzellente Kältefließfähigkeit bei extrem tiefen Temperaturen
  • Niedriger Pourpoint
  • Sehr gutes Viskositäts-Temperatur-Verhalten

Anwendung

Veedol PAO Oil 68 ist ein sehr leistungsfähiger, vollsynthetischer, nicht hygroskopischer Schmierstoff für Kältemittelverdichter, die mit R134a betrieben werden. Durch seine Mehrbereichscharakteristik kann Veedol PAO Oil optimal zur Sortenrationalisierung verwendet werden. PAO-Schmierstoffe in unterschiedlichen Viskositätslagen können durch Veedol PAO Oil ersetzt werden (ausgenommen elektrische Kompressoren). Vorgaben der Fahrzeug- bzw. Kompressorhersteller sind zu beachten.