india

VEEDOL STELLT DIE WEICHEN INTERNATIONAL …

… beim Vision Meet im indischen Agra. Zu der internationalen Direktoren-Konferenz der Tide Water Oil Company, die seit 2011 die weltweiten Markenrechte für Veedol hält und die Erfolgsgeschichte der bekannten Öl-Marke weiter führen will, waren mit Geschäftsführer Arijit Chatterjee (3.v.l.) und Vertriebsleiter Dietmar Neubauer (2.v.l. ) die Verantwortlichen für den deutschsprachigen Raum nach Indien gereist.

Neben den Vertriebsstrategien in den einzelnen Regionen der Welt und  der  Ergebnis- und Planbesprechung standen die Einführung einer weltweiten 1 Liter-Core-Dose und die nationalen Marketingstrategien im Fokus der Diskussionen. Die neue Dose soll auch im deutschen Markt zum Einsatz kommen und so zur internationalen Identität des Global-Players Veedol beitragen.

Zu den Zielen im deutschen Schmierstoff-Markt sagte  Neubauer, Veedol wolle  den Bekanntheitsgrad und den Marktanteil weiter steigern. Zudem werde man  den Vertrieb weiter ausbauen und „die weißen Flecken in Deutschland abdecken.“

Foto: Veedol

Media zum Download

dl_icon 160315_Veedol_Pressemappe_Vision_Meet